Local Shows


LEVIN GOES LIGHTLY + SAN VITO
05.09.2022 // Ostpol Dresden

Sehnsucht nach Berührung, Ekstase, Nähe, Lärm. Musikalisch ist das mehr als zwei Jahre nach dem Vorgänger „Nackt“ erscheinende Album „Rot“ von Levin Goes Lightly epischer und filigraner zugleich. Levin wollte endlich weg vom Ein-Mann-Band-Image und träumte vor allem während der Isolation der Corona-Zeit – ohne Auftritte und gemeinsamen Proben – von lauter treibender Live-Musik mit epischen, großen Momenten, lauten Gitarren, echten Drums, tieferen Bässen. Kollektiv als Band wurde kontinuierlich mit Thomas Zehnle und Paul Schwarz, soweit es pandemie-bedingt möglich war, an den Songs gearbeitet.


DAS PARADIES
13.09.2022 // GrooveStation Dresden

Mit „Goldene Zukunft“ gelang Florian Sievers als Das Paradies 2018 eines der bemerkenswertesten deutschsprachigen Debütalben der vergangenen Jahre. „Transit“ wird sein zweites und neues Album – und ein Paradigmenwechsel: Sievers öffnet darauf neue Klangräume für Das Paradies. Mit eigenwilliger Elektronik und von Hierarchie befreiten Arrangements. Gleichzeitig perfektioniert Das Paradies auf „Transit” das Schreiben von tiefgründigen Popsongs. Das Paradies scheint ein Ort zu sein an dem alles passieren darf


NIGHT BEATS
27.09.2022 // Ostpol Dresden

+++ due to corona-restrictions this show was postponed to the new date +++ tickets stay valid or can be given back where they were purchased +++

Am 07. Mai 2021 haben die Night Beats – das Texas Projekt von Danny Lee Blackwell – ihr fünftes Album „Outlaw R&B“ über Fuzz Club Records veröffentlicht. Nachdem letzten von Dan Auerbach (Black Keys) produzierten Album „Myth of a Man“ scheint die Platte nun wieder eine Rückbesinnung zu den Anfängen der Band. Zwischen verrauchtem und aufgeladenem Soul twangen die Gitarren und das Piano. Robert Levon Been – Bassist des Black Rebel Motorcycle Club – hat selbstredend auch wieder mitgemischt und das merkt man glücklicherweise sehr. Eines der Alben des Jahres.